Postkarten aus der Zukunft

Workshop  //  berufsbildende Schulen, weiterführende Schulen

Sarah Jonek
5. Nov

Kreativ-Werk Digital
Wissenswerkstadt Bielefeld
Wilhelmstraße 3
33602 Bielefeld

kostenlos

Workshop  //  berufsbildende Schulen, weiterführende Schulen

Postkarten aus der Zukunft

Futures-Thinking-Werkstatt: Wie wollen wir leben?

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen unternehmen eine Zeitreise und entwickeln Zukunftsszenarien zum Thema Ernährung oder Arbeit. Dabei lernen sie Trends und Innovationen aus Forschung und Entwicklung kennen. Was werden wir essen? Wie werden wir arbeiten? 

Dieser Workshop fördert mit einem kreativen Ansatz unter anderem systemisches und problemlösendes Denken, Kreativität, Kollaboration, Empathie und Selbstwirksamkeit („21st Century Skills“). Mit Methoden aus dem „Futures Thinking“ gehen die Teilnehmenden auf eine Reise in die Zukunft, an deren Ende sie eine Postkarte schreiben, adressiert an die Gegenwart. Was werden sie ihrem heutigen „Ich“ sagen wollen? 

Der Workshop basiert auf dem Konzept der „Zukunftsbox“ des Futuriums in Berlin.   

Buchbar für alle Schulformen ab Klasse 10; auch für berufsbildende Schulen. 

Kosten pro Person: 5 Euro Materialpauschale

Min.-Teilnehmendenzahl: 10
Max.-Teilnehmendenzahl: 30 

Wichtige Information für Bildungsangebote in der Wissenswerkstadt:

- Mindestens eine pädagogische Fachkraft muss die Gruppe begleiten.

- Das Team der Wissenswerkstadt übernimmt keine Aufsichtspflicht. 

- Vor dem Buchen: Bitte die Zielgruppe sowie Min.- und Max.-Teilnehmendenzahl beim Angebot beachten! (Passt das Alter? Genug Teilnehmende, nicht zu viele?)

- Es gibt kostenlose und kostenpflichtige Gruppenangebote. Auch bei kostenpflichtigen Angeboten ist die Reservierung erstmal kostenfrei. 

- Die Abrechnung bei kostenpflichtigen Angeboten erfolgt nach Workshop-Durchführung auf Basis der Personenzahl, die teilgenommen hat (auf Rechnung).

Bei Fragen: hallo@wissenswerkstadt.de